Vertrauter Fremder

Ein Leben zwischen zwei Inseln
by Stuart Hall (Author), Ronald Gutberlet (Translator)
Excerpt
EPUB
Unlimited loans, One at a time
Details

Stuart Halls Vermächtnis: Lebensgeschichte als Politik des Kulturellen

Stuart Halls Autobiografie ist eine unverzicht­bare Lektüre für alle, die sich mit den Themen Race, Identität, (Post-)Kolonialismus und Diaspora befassen. Hall schuf Denk­werkzeug aus Widersprüchen. Er gründete die Cultural Studies, um das Alltagsleben als umkämpften Ort sichtbar zu machen, an dem um die Köpfe und Herzen der Menschen gerungen wird. Er wurde einer der einflussreichsten Denker zu den Themen Ideologie, Identität und Repräsentation, Hegemonie, Medien- und Massenkultur.
Halls Jugend in Jamaika, der Wechsel nach England, das Studium in Oxford, die Aneignung von Literatur und Jazz, die Wurzeln seiner politischen Existenz, die politischen und kulturellen Entwicklungen im post­kolonialen England: »Vertrauter Fremder« zeigt sein Leben zwischen zwei Inseln.

Publication date
May 16, 2022
Publisher
ISBN
9783867548311
Paper ISBN
9783867541121
File size
1 MB

About Us

About De Marque Work @ De Marque Contact Us Terms of Use Privacy Policy